Allgemeinmedizin in der Bornheide 11 - Hamburg Osdorf

Die Praxis für Allgemeinmedizin in der Bornheide 11 existiert seit 1981.
Im Jahr 2008 haben wir (Dr. med. Sabine Rath (Fachärztin für Allgemeinmedizin) und Kathrin Gross (Fachärztin für Allgemeinmedizin und Phlebologie)) diese Praxis übernommen.

Unsere Arbeitsphilosophie
:
Qualitativ hochwertige Medizin mit bedarfsorientiertem Zeitaufwand.

Diese Philosophie garantiert Ihnen eine qualifizierte und engagierte medizinische Versorgung.

Die Praxis ist seit ca. 20 Jahren akademische Lehrpraxis der Universität Hamburg.

Ebenfalls seit der Gründungsphase 1981 besteht das Konzept „
unter einem Dach“ als Zusammenschluss mehrerer Praxen und der Deesmoor Apotheke in der Bornheide 11, derzeit vertreten:

In Praxisgemeinschaft mit der Allgemeinmedizin:
Dr. W-E Garbe -> Gastroenterologie

Auf einer Ebene weiterhin: 
  
Dr. Uta v. Bröckel -> Zahnheilkunde
Fr. Dr. J. Treidler -> Schmerztherapie (nur privat//Selbstzahler)
Bettina Nicksch -> Krankengymnastik

Im Erdgeschoss:                             
Dr. F. Scharlau -> Urologie
Dres. med. Steidtmann und Paps -> HNO
Deesmoor-Apotheke


Aktuelles

____________________

ACHTUNG!

Leider hatte sich auf unseren neuen Visitenkarten ein Fehler bezüglich der Sprechzeiten eingeschlichen: Der Einlass für die allgemeine Sprechstunde am Donnerstag endet um 17:30 (nicht wie auf den Visitenkarten postuliert um 18:30).
In der Praxis liegen jetzt Karten mit korrigieren Daten bereit! Bitte ersetzen Sie ihre fehlerhaften Exemplare!


TERMINE IM JUNI:

Turnusgemäß bleibt die Praxis vom 05.06.17 bis zum 16.06.17 geschlossen.
Es vertreten wie üblich die Kollegen Dres. Middendorf im Rugenbarg und Frau Dr. Lienemann im Kroonhorst.


GEÄNDERTE SPRECHSTUNDENZEITEN.

Dienstag nachmittags und Donnerstag vormittags finden ab sofort Terminsprechstunden für Gesundheitscheck und Akupunktur statt
Die offene Sprechstunde zu diesen Zeiten entfällt!!
Kompensatorisch sind wir auch mittwochs wie an den übrigen Tagen von 8:30 bis 11:30 für Sie da.


WICHTIGE INFORMATION.

Unsere Sprechstunden sind leider zunehmend zu gut besucht, um qualitativ hochwertig zu arbeiten.
Wir sind daher derzeit nicht in der Lage, weitere Patienten in eine kontinuierliche hausärztliche Betreuung aufzunehmen.

Bitte haben Sie Verständnis!